ROBOTEST > Aufgaben > FIRE FIGHTING (7)

FIRE FIGHTING (7)




Aufgabe:


Der Roboter muß nach einem akustischen "Feuer-Alarm" (1kHz , 5 sec) ein "Feuer" (Kerze) im Haus suchen und löschen. Hat der Roboter das "Feuer" innerhalb von 120sek. nicht gelöscht, wird die Runde abgebrochen. Wertung 125sek (plus evtl. Strafen). Das Berühren der Kerze bzw. ihres Sockels oder einer Wand führt zu 5 Strafsekunden. Gibt es diese Berührungen mehrfach, so gibt es die Strafe bis zu drei mal je Runde.

Gewertet wird nun die Zeit, die seit dem Alarm bis zum Verlöschen des Feuers vergangen ist.Ein Wettkampf besteht aus zwei Runden. Die beste Zeit wird gewertet.

Wo das "Feuer" (Kerze) brennt, bestimmt das Schiedsgericht (per Zufall).

Vor einer Runde wird der Roboter vor der "Eingangstür" (Start) des "Hauses" geparkt. Dort wartet er auf den Alarm.
Kann der Roboter den Alarm nicht erkennen und muss er manuell gestartet werden,so gibt es hierfür 5 Strafsekunden.


Der Boden entspricht dem vorliegenden Hallenboden (Pakkett). Es kommen keine der weissen Platten zur Anwendeung.

ZEIT:

pro Runde 2 Minuten.
Gewonnen:

hat der Teilnehmer mit der besten Zeit.

Löschmittel:












Als Löschmittel ist erlaubt was keine Schäden an Boden, Arena und Robotern verursacht und rückstandsfrei wieder entfernt werden kann.
Erlaubt sind also Wasser,Luft,Sand oder z.B. Löschdecke

Sicherheitsaspekte sind zu berücksichtigen, insbesondere ist auf die Höhe der Drücke zu achten.
Ein Roboter, der in dieser Hinsicht Zweifel beim Schiedsgericht erweckt, wird nicht zum Start zugelassen!
(Art der Löschmethode bitte bei der Anmeldung angeben)

Der Teilnehmer ist verpflichtet, die Arena nach einem Wettkampf von den Rückstanden seines Wirkens zu befreien.

Spielfeld:






Das Spielfeld ist 3x3m groß und wird durch eine 30cm hohe weiße Bande begrenzt.

Der Boden ist eben, aber nicht näher definiert. Die Wände sind jeweils 1m lang und 30cm hoch. Eine der Außenwände fehlt, hier befindet sich der "Eingang". Im Haus befinden sich weitere Wände, die zusammen mit den Außenwänden die Zimmer definieren. Jedes Zimmer hat genau eine Tür, es gibt also keine Rundgänge im Haus. Der Grundriss wird erst kurz vor dem Wettkampf bestimmt.

In einem der Zimmer befindet sich das "Feuer", eine nicht näher spezifizierte Kerze. Die Flamme befindet sich in einer Höhe von etwa 10-15cm vom Boden. Die Kerze hat einen Abstand von mindestens 15cm von jeder Wand.

Regeln



Der Roboter muß den allgemeinen Regeln entsprechen.
Der Roboter startet in seinem Heimatbereich.

Jeder darf zur Orientierung eine Bake am Eingang des Spielfeldes (Start) aufbauen. Eine Bake ist kein muss.


RoboTest